Angelverein Großheringen e.V.
Angelverein Großheringen e.V.

So ist unser Angelverein entstanden...

  • Der Angelsport hat bei uns in Großheringen eine große Tradition, schon mehr als 50 Jahre sind die Angler bei uns aktiv.
  • Bis 1989 waren die Angler in der BSG - Lokomotive - Großheringen in der Sektion Angeln organisiert.
  • Ab 1990 trat die Angelgruppe, die damals 26 Sportfreunde zählte, dem Verband der Deutschen Sportfischer bei.
  • 1997 hatten die Sportfreunde eine kurze Mitgliedschaft beim DAV Angelverein Naumburg.
  • Mit allen waren die Mitglieder nicht einverstanden und am 12.10.1997 wurde der Beschluss gefasst, den Angelverein Großheringen e.V. zu gründen, was verwirklicht wurde.
  • Seit dem 01.01.1998 sind wir Mitglied des VANT, Verband für Angeln und Naturschutz Thüringen e.V. und sind bis heute der Meinung, dass dies eine richtige Entscheidung war.
  • Der Kampf um die Pachtgewässer konnte nun in Angriff genommen werden.
  • So konnten Pachtverträge für die Ilm, Gemarkung Großheringen/Bad Sulza von 3,8 ha und für die Saale, Gemarkung Großheringen/Kaatsche-Weichau von 9,6 ha abgeschlossen werden.
  • Später kamen noch die Gewässer Kiesgrube in Kaatschen über 0,5 ha und  Alte Saale in Kaatschen-Weichau über 0,7 ha dazu.
  • So verfügt der Angelverein Großheringen e.V. über 14,6 ha eigene Pachtgewässer.
  • Die Mitgliederzahl in unserem Verein ist in den letzten Jahren konstant geblieben.
  • Im Jahr 2013 sind 95 Mitglieder aktiv wovon 15 Mitglieder im Alter von 9 bis 15 Jahren und somit zu unserer Kinder- und Jugendgruppe gehören.
  • Darübe ist der Vorstand sehr erfreut, und so können wir den Kindern und Jugendlichen den Naturschutz und unseren Angelsport näher bringen.
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Doreen Gebhardt